Workshops und Trainings

Gerne entwickle ich Workshops zielgerichtet für Ihre Anforderungen.

TA 101 - Einführungskurs in die Transaktionsanalyse

Nächster 101-Kurs:
Datum: 28./29.09.2018, von Freitag 10.00 Uhr bis Samstag 17:00 Uhr
Ort: 79585 Steinen
Gebühr: 250,00 €
Anmeldung / Info: mail@utekroeger.de

Workshopziel: Die TA unterstützt beruflich und privat dabei, eigene Ressourcen wahrzunehmen, Beziehungen zu gestalten, auf Augenhöhe zu kommunizieren und sich selbst, anderen und der Welt wertschätzend zu begegnen. In Organisationen über alle Hierarchien hinweg eine Sprache sprechen und sich mit einer positiven Haltung begegnen öffnet neue Perspektiven - dafür ist die Transaktionsanalyse eine gute Basis. Die TA findet Anwendung in Beratung, Coaching , Bildungsorganisationen und Organisationen.
Mit alltagsnahen Übungen und praxisorientierten Beispielen lernen die Teilnehmenden die grundlegenden Konzepte und Modelle der TA kennen. Der Workshop orientiert sich an der Richtlinie der Deutschen und der Internationalen Gesellschaften für Transaktionsanalyse.

Sie können diesen Kurs auch für Ihre Organisation buchen.
Datum: 2 Tage
Datum: Auf Anfrage
Leitung: Ute Kröger
Anmeldung / Info: willkommen[at]mensch-im-dialog.de

Führung und Selbstwahrnehmung

Workshopziel: Wer andere führen will, so heißt es, muss zunächst einmal sich selbst führen. Im Workshop werden Konzepte aus der Transaktionsanalyse und praktische Reflexionen eingesetzt, um die eigenen Stärken und Möglichkeiten zu beleuchten. Wer sich selbst gut versteht, dem fällt es leicht, Beziehungen wertschätzend und konstruktiv zu gestalten – beruflich und privat.

Datum: 6.2.2018, weitere auf Anfrage
Leitung: Ute Kröger
Anmeldung / Info: willkommen[at]mensch-im-dialog.de

"Konflikte lösen - raus aus dem Spiel"

Workshopziel: Spiele werden in der Transaktionsanalyse Kommunikationsmuster genannt, die schon so eingefahren sind, dass sie automatisch ablaufen und deren Motiv zunächst unbewusst ist. Nach dem "Spiel" geht es den Beteiligten nicht besser und eine Lösung wurde auch nicht gefunden. Spiele führen nicht zu einer Lösung, sondern im allgemeinen zu Stress und schlechter Stimmung. Bekannte Muster sind z. B. "Wenn Du nicht wärest...", oder "Ich wollte nur helfen..."
Heute wird in einem Wechsel von theoretischen Inputs und alltagstauglichen Praxiseinheiten Wissen über die Spiele auf der Grundlage transaktionsanalytischer Modelle vermittelt. Es wird dargestellt, warum Menschen Psycho-Spiele spielen und an Beispielen werden alternative Verhaltensoptionen entwickelt, um Konflikte konstruktiv zu lösen.

Datum: 13.7.2018, 14.00 - 18.00 Uhr, weitere auf Anfrage
Leitung: Ute Kröger
Anmeldung / Info: willkommen[at]mensch-im-dialog.de

„Gelassen arbeiten und wichtiges von dringendem unterscheiden“

Workshopziel: Ihre Aufgaben sind vielseitig und anspruchsvoll? Die Zeit ist oft sehr knapp? Unterschiedlichste Aufgabenstellungen, Anfragen und Themen sind zu bearbeiten. Vorgesetzte, Kolleginnen, Kunden, Partner usw. – alle haben unterschiedliche Fragestellungen, bringen ihre eigene Stimmung mit ein und möchten (gerne sofort oder am besten schon gestern) Antworten. In diesem Workshop geht es darum, mit welcher Grundhaltung sich auch druckvolle Situationen gut handeln lassen, wie die eigenen Ressourcen gestärkt werden und im Bewusstsein sein bleiben – und wie sich Wichtiges von Dringendem unterscheiden lässt und so der Arbeitsalltag leichter wird. Mit verschiedenen Konzepten und Modellen geht es darum, eigene Grenzen wahrzunehmen, zu respektieren und, besonders wichtig: um Möglichkeiten zum Auftanken.

Datum: 8.2.2017; weitere Termine auf Anfrage
Leitung: Ute Kröger
Anmeldung / Info: willkommen[at]mensch-im-dialog.de

Team-Entwicklung

Workshopziel: Wie wird aus einer Gruppe ein erfolgreiches Team mit dem Wunsch, ein Ziel gemeinsam zu erreichen?
Analyse: Welche Eigenschaften eines erfolgreichen Teams hat eine Arbeitsgruppe bereits entwickelt ?
Potential: Weiter geht es mit dem Verständnis für Rollen, Ziele und Verantwortung.
In welches Leitbild sind die Aktivitäten eingebettet? Wie wird kommuniziert?

Spirit: Organisationale und menschliche Bedürfnisse werden in Einklang gebracht. In einem gemeinsamen Prozess entsteht der Spirit, der die Qualität des Teams ausmacht: Neben dem klaren Verständnis für Ziele, Rollen, Prozesse, Aufgaben und Verantwortlichkeiten entsteht ein klares "Miteinander", die Grundlage für den anhaltenden Erfolg.

Datum: Auf Anfrage
Leitung: Ute Kröger
Anmeldung / Info: willkommen[at]mensch-im-dialog.de

Kontakt